Im Gegensatz zu der EU setzt der Schweizer Bundesrat auf eine liberale Haltung für die Anwendungsvorschriften von Kosmetiker und Kosmetikerinnen mit apparativen Geräten. Das oberste Ziel vom neuen Gesetz V-NISSG ist die Patientensicherheit. Vor diesem Hintergrund unterstützen wir dieses Gesetz, weil damit mehr Sicherheit für alle Marktteilnehmer gewährleistet wird.

Der aktuelle Stand der Umsetzung vom V-NISSG finden Sie hier.