Sep 06 2016

Kryolipolyse funktioniert!

Seit über 7 Jahren wird die Kryolipolyse weltweit zur nicht-invasiven Reduktion von lokalen Fettpolstern am Bauch, Hüften, Oberschenkel, Oberarmen, Männerbrüsten etc. angewendet. Diese Kältebehandlung hat die bekannten Wärmebehandlungen wie Ultraschall, Radiofrequenze etc. abgelöst und erzielt insbesondere mit den Nachbehandlungen während der Kälte-Behandlungen zur Mobilisation der Fettzellen zur Verstoffwechslung, eindrückliche Erfolge – ohne Operation und ohne Ausfallzeit.

Im nachfolgenden Fachbericht „Beauty News vom FitnessTribune Ausgabe September 2016“ erfahren Sie alle wichtigen Tipps zur Anwendung der Kryolipolyse.